Nothilfe! 7010650063
Fortschrittlich
Suchen
  1. Heim
  2. FAQs
  3. Zahnfleischentzündung

Zahnfleischentzündung

  • 20. April 2022
  • 0 Likes
  • 3034 Ansichten
  • 0 Kommentare

Was ist Gingivitis?

Gingivitis ist eine Zahnfleischerkrankung, die eine Entzündung und Reizung des die Zähne umgebenden Zahnfleischgewebes verursacht.

Was sind die Symptome einer Gingivitis?

Zu den Symptomen einer Gingivitis gehören rotes, geschwollenes und empfindliches Zahnfleisch, Blutungen beim Zähneputzen oder der Verwendung von Zahnseide, Mundgeruch und Zahnfleischschwund.

Was verursacht Gingivitis?

Schlechte Mundhygiene, Plaquebildung, Rauchen, hormonelle Veränderungen, bestimmte Medikamente und genetische Faktoren können zur Entwicklung einer Gingivitis beitragen.

Wie wird eine Gingivitis diagnostiziert?

A Zahnarzt Ein Zahnhygieniker oder eine Dentalhygienikerin kann eine Gingivitis durch eine visuelle Untersuchung des Zahnfleisches und durch Messung der Tiefe der Zwischenräume zwischen Zähnen und Zahnfleisch (Parodontaltaschen) diagnostizieren.

Kann Gingivitis behandelt werden?

Ja, Gingivitis kann durch eine verbesserte Mundhygiene, wie tägliches Zähneputzen und die Verwendung von Zahnseide, professionelle Zahnreinigungen und in einigen Fällen Medikamente, behandelt werden.

Was passiert, wenn eine Gingivitis unbehandelt bleibt?

Unbehandelt kann sich die Gingivitis zu einer Parodontitis entwickeln, einer schwerwiegenderen Form der Zahnfleischerkrankung, die zu bleibenden Schäden an Zähnen und Zahnfleisch führen kann.

Kann Gingivitis verhindert werden?

Ja, Gingivitis kann durch eine gute Mundhygiene, eine gesunde Ernährung, den Verzicht auf Tabakprodukte und den Besuch der Zahnfleischentzündung verhindert werden Zahnarzt regelmäßig zur Kontrolle und Reinigung.

Ist Gingivitis ansteckend?

Nein, Gingivitis ist nicht ansteckend.

Können Kinder Gingivitis bekommen?

Ja, Kinder können eine Gingivitis entwickeln, insbesondere wenn sie schlechte Mundhygienegewohnheiten haben.

Kann Gingivitis zu anderen Gesundheitsproblemen führen?

Es gibt Hinweise darauf, dass eine unbehandelte Gingivitis das Risiko für die Entwicklung anderer Gesundheitsprobleme wie Herzerkrankungen, Schlaganfall und Diabetes erhöhen kann. Daher ist es wichtig, Gingivitis zu behandeln und zu verhindern, um die allgemeine Gesundheit zu erhalten.

  • Aktie:
de_DEGerman